Der Webfuchs

Wordpress, Generatepress, Webmasterbedarf and more

RSS-Feeds aufpimpen - Mehr Inhalte, weniger Stress

RSS-Feeds aufpimpen: Mehr Inhalte, weniger Stress

Fühlst Du Dich im Informationsdschungel des Internets manchmal verloren?

Ständig prasseln neue Nachrichten, Blogbeiträge und Social-Media-Posts auf Dich ein, und Du weißt kaum noch, wo Du anfangen sollst?

Dann ist es höchste Zeit, Deine RSS-Feeds aufzupimpen!

RSS-Feeds sind wie persönliche Nachrichtenkanäle, die Dich direkt mit den Inhalten Deiner Lieblingswebsites und Blogs versorgen. Mit einem RSS-Reader kannst Du alle neuen Beiträge an einem Ort lesen, ohne jede Website einzeln besuchen zu müssen.

Mehr erfahren

Wie man Google Fonts aus GeneratePress entfernt und stattdessen lokal hinzufügt

Wie man Google Fonts aus GeneratePress entfernt und stattdessen lokal hinzufügt

In der heutigen digitalen Ära spielen Webdesign und Geschwindigkeit eine entscheidende Rolle für den Erfolg einer Website. Eine effektive Möglichkeit, die Ladezeit zu optimieren und die Kontrolle über das Design zu behalten, besteht darin, Google Fonts aus einem WordPress-Thema wie GeneratePress zu entfernen und stattdessen Schriften lokal hinzuzufügen.

Google Fonts bieten eine große Auswahl an Schriftarten, die einfach in WordPress-Themen integriert werden können. GeneratePress, ein beliebtes WordPress-Thema, verwendet standardmäßig Google Fonts für die Typografie. Doch während die Verwendung von Google Fonts praktisch sein kann, können externe Ressourcen die Ladezeit einer Website verlangsamen und potenzielle Datenschutzrisiken mit sich bringen, insbesondere im Hinblick auf die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).

Durch das lokale Hinzufügen von Schriften kannst Du diese Probleme umgehen. Lokale Schriften werden direkt von Deinem Server geladen, ohne dass auf externe Ressourcen von Drittanbietern zugegriffen werden muss. Dadurch kannst Du nicht nur die Ladezeit Deiner Website verbessern, sondern auch sicherstellen, dass Du volle Kontrolle über die verwendeten Schriften hast und die Datenschutzanforderungen erfüllst.

Mehr erfahren

WordPress Mediathek aufräumen

WordPress Mediathek aufräumen – unused-media-checker

Es ging mir schon lange auf den Geist. Ich möchte meine WordPress Mediathek aufräumen, da sie immer größer und größer wird und somit verbraucht sie unnötig viel Platz auf meinem Server.

Um die ganzen ungenutzten Dateien zu löschen, bin ich auf die Suche nach einer entsprechenden Funktion oder Plugin gegangen.

Mehr erfahren

Wie man den Hintergrund in WordPress ändert Ein umfassender Leitfaden

Wie man den Hintergrund in WordPress ändert: Ein umfassender Leitfaden

Willkommen zu meinem umfassenden Leitfaden darüber, wie man den Hintergrund in WordPress ändert! Als Blogger möchtest Du sicherlich eine individualisierte Website haben, die sich von anderen abhebt. Der Hintergrund spielt dabei eine wichtige Rolle, da er das Gesamtbild deiner Website maßgeblich beeinflusst. In diesem Beitrag werde ich Dir zeigen, wie Du den Hintergrund in WordPress ganz einfach ändern kannst. Egal ob Du ein Anfänger oder ein erfahrener Blogger bist, mit meinen Schritt-für-Schritt Anleitungen und nützlichen Tipps wirst Du in kürzester Zeit Deinen eigenen einzigartigen Hintergrund erstellen können. Lass uns loslegen!

Mehr erfahren

Die Kunst der Unwiderstehlichen Schlagzeilen - Wie Du durch Power-Wörter mehr Klicks und Traffic generierst

Die Kunst der Unwiderstehlichen Schlagzeilen: Wie Du durch Power-Wörter mehr Klicks und Traffic generierst

Stell Dir ein Universum vor, in dem Wörter nicht nur Informationen übermitteln, sondern regelrechte Zauberformeln sind. Genau das sind Power-Wörter – die unsichtbaren Helden hinter den fesselnden Schlagzeilen, die uns zum Handeln bewegen. Denke an “Gratis”, das den Wunsch nach mehr entfacht, oder “Sensationell”, das unsere Neugier entzündet. In meinem Artikel über die Kunst der Unwiderstehlichen Schlagzeilen öffne ich die Schatzkiste dieser Wörter, ziehe Parallelen zu den großen Meistern des Marketings und enthüllen, wie Du ihre Magie für Deinen eigenen Content nutzen kannst. Mache Dich bereit für eine Reise durch die Welt der Worte, in der jedes davon die Kraft hat, Klicks zu generieren und Traffic zu steigern. Tauche ein und lass die Magie beginnen!

Mehr erfahren

Kategorien SEO
Kategorien und Schlagwörter verstehen - Ein umfassender Leitfaden

Kategorien und Schlagwörter verstehen: Ein umfassender Leitfaden

Du hast also Deinen WordPress-Blog gestartet, und Deine Kreativität sprudelt nur so. Aber Moment mal – was hat es mit den Kategorien und Schlagwörtern auf sich?

Wahrscheinlich hast Du diese Kästchen schon beim Verfassen Deiner Beiträge gesehen und fragst Dich nun: “Brauche ich beides? Ist das dasselbe?”

Keine Angst!

Ich sind hier, um Dir das Geheimnis von Kategorien und Schlagwörtern auf die einfachste Weise zu erklären.

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Kategorien und Schlagwörter verwenden kannst, damit Dein Blog ordentlich aussieht und problemlos für Deine Leser funktioniert.

Bereit zum Eintauchen? Los geht’s!

Mehr erfahren

Classic-Editor vs. Gutenberg

Classic-Editor vs. Gutenberg

Die Wahl zwischen dem Classic-Editor (dem alten klassischen Editor) und dem (neueren Block-Editor) Gutenberg in WordPress ist von entscheidender Bedeutung, da sie maßgeblich die Benutzererfahrung, die Gestaltungsmöglichkeiten und sogar die Sicherheit einer Website beeinflusst. Beide Editoren bieten einzigartige Funktionalitäten und Ansätze für die Content-Erstellung, wobei der Classic-Editor auf Bewährtem und Einfachheit setzt, während der Gutenberg-Editor mit modernen Features und gestalterischer Freiheit punktet. In diesem Vergleich werde ich die verschiedenen Aspekte, von der Benutzeroberfläche über Responsive Designs und SEO-Aspekte bis zu Sicherheitsüberlegungen, eingehend betrachten, um eine informierte Entscheidungshilfe für Dich als Nutzer von WordPress bereitzustellen.

Mehr erfahren

 Cookie Consent mit Real Cookie Banner